Szenisches Coaching im Kontext von Design-Thinking, SCRUM und Ideenmanagement stärkt die Selbstwirksamkeit durch die Weiterentwicklung methodischer, persönlicher und sozialer Kompetenzen und kommt in den Phasen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung zum Einsatz.

Fähigkeiten und Kompetenzen, die adressiert werden: Selbstorganisation, Offenheit, Empathie und Vertrauen in sich und andere, Flexibilität sowie ein beständig hoher Energieeinsatz und viel Kreativität erforderlich. Fehler werden positiv als Chance betrachtet um stetig und iterativ zu besseren Produkten oder Services zu gelangen und werden nicht länger als Scheitern empfunden. Gleichzeitig sind Widerständen zu überwinden, die allem Neuen gegenüber entstehen, mit denen wir umgehen müssen.

In den Settings kommen Handlungstechniken zum Einsatz, die auf die jeweiligen Phasen abgestimmt sind und ich verstehe mich als Sparring-Partner und Prozessbegleiter.

Szenisches Coaching im Kontext von Design-Thinking, SCRUM und Ideenmanagement stärkt die Selbstwirksamkeit durch die Weiterentwicklung methodischer, persönlicher und sozialer Kompetenzen und kommt in den Phasen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung zum Einsatz.

Fähigkeiten und Kompetenzen, die adressiert werden: Selbstorganisation, Offenheit, Empathie und Vertrauen in sich und andere, Flexibilität sowie ein beständig hoher Energieeinsatz und viel Kreativität erforderlich. Fehler werden positiv als Chance betrachtet um stetig und iterativ zu besseren Produkten oder Services zu gelangen und werden nicht länger als Scheitern empfunden. Gleichzeitig sind Widerständen zu überwinden, die allem Neuen gegenüber entstehen, mit denen wir umgehen müssen.

In den Settings kommen Handlungstechniken zum Einsatz, die auf die jeweiligen Phasen abgestimmt sind und ich verstehe mich als Sparring-Partner und Prozessbegleiter.